Maurer, Zimmermann, Dachdecker

14.01.2018

Viel Zeit ist seit dem letzten Beitrag vergangen, in der Zwischenzeit ist auch einiges geschehen. Allerdings ist hat es sich erstmal hingezogen, bevor in der letzten Zeit Schwung in die Sache gekommen ist.

Maurer

Das Angebot des Maurers Monsieur Gregory Gloaguen hatte ich nur in Papierform, also habe ich ihm einen Brief geschrieben, dass er anfangen kann sobald er Zeit hat und ob wir künftig per Mail kommunizieren könnte. Was soll ich sagen, kaum jemals war etwas so einfach und mit so wenigen unnötigen Worten wie die Zusammenarbeit mit M. Gloaguen. Accontozahlung war schon im Angebot nicht gefordert, als Antwort auf meinen Brief kam eine Mail, ein Zweizeiler – er hat die Treppe für Ende November geplant und meldet sich kurz vorher nochmal. Meldung am 28.November – Arbeiten wurden begonnen, dies und das wurde gemacht und wie er weitermacht. Zwei Tage später nochmal ein Update – morgens – und dass am Nachmittag alles fertig sein wird.

Am 04.12.2017 kam die Rechnung und ein paar Tage später die Bilder, ich dachte es wäre schon Weihnachten. Nachdem die Rechnung beglichen war noch eine kurze Nachricht über den Geldeingang – traumhaft.

Zimmermann

Beim Zimmermann, oder wie es auf deren Web-Seite heißt „Behandlung von Hölzern, Mauern und Feuchtigkeit“, war es nicht ganz so einfach. Ende November haben wir die Anzahlung überwiesen, in der zweiten Dezemberwoche wurde ich langsam unruhig, weil ich immer noch keine Reaktion des „Spezielisten“ verzeichnen konnte. Nach der zweiten Nachfrage kam dann endlich eine Antwort: ja, das Geld wäre eingegangen und sie planen den Arbeitsbeginn für Jannuar. Freudig habe ich gleich geantwortet, dass der Maurer die Treppe bereits abgedichtet hat und wir dann für Anfang Februar unseren Urlaub planen und mit den Innen-Renovierungsarbeiten beginnen wollen.

Die Spezialisten wollten uns Bescheid sagen, wann sie mit den Arbeiten beginnen – nachdem ich bis zum 10. Januar noch nichts gehört hatte, habe ich nochmal nachgefragt und daran erinnert, dass wir im Februar mit den Renovierunsarbeiten innen beginnen wollen. Die Zimmermannsarbeiten wie Balken austauschen / ausbessern und Mauern imprägnieren sollten dann schon abgeschlossen sein.

Diesmal war ich mir sicher, dass es nicht an den mangelnden französisch-Kenntnissen lag, dass man an dem Tag beginnen wollte an dem wir im Haus anfangen wollten. Eine weitere lange Erklärung später, dass ich keine Handwerker zur Mauerbehandlung in einer fertigen Küche haben werde, bescherte uns dann einen noch viel späteren Termin! Der Hinzuweis, dass anfang Februar die Arbeit der Spezialisten abgeschlossen sein muss mündete in einer erneuten Frage ob der Arbeitsbeginn anfang März OK sei.

Erst eine lange Mail in der ich mitteile, dass definitiv ab Februar nur noch das Untergeschoss für Zimmermannsarbeiten zugänglich ist und der Hinweis auf den ursprünglich vereinbarten Termin im Jannuar brachte dann die Erlösung – ja sie fangen unverzüglich an. Ich warte noch auf irgendwelche Meldungen ob sie wirklich schon begonnen haben…

Dachdecker

Die Dachdecker hatten ein Angebot abgegeben zum erneuern der Dachrinnen. Ein Angebot auf dem auch eine Mailadresse angegeben war. An diese Mailadresse habe ich auch ein paar Mails geschrieben, dass ich das Angebot annehmen würde, wie’s weitergeht und wie das mit der Akontozahlung funktioniert – für die Bank brauche ich eine Rechnung über die Akontozahlung, dann ist die „déblocage“ kein Problem. Auf Antwort wartete ich allerdings erstmal vergeblich.

Offensichtlich war das wieder mal ein Missverständnis, ich führe es auf meine mangelhaften Sprachkenntnisse zurück, denn von mir wurde ein Scheck erwartet. Wenn die Anzahlung per Scheck mitsamt dem unterschriebenen Angebot „lu et approuvé / bon pour accord“ bereits eingegangen wäre, hätte er schon angefangen – hätte hätte …
Nachdem sie sich dann Mitte November doch per Mail gemeldet hatten, konnten wir das Missverständnis ausräumen und er wollte auch ohne Anzahlung gleich anfangen. Aber auch hier warte ich noch auf Bilder, oder eine Aussage wie der Zwischenstand ist.

Schreibe einen Kommentar