Die Zugfahrt

Mit dem Zug in die Bretagne Es funktioniert tatsächlich! Nach insgesamt 10 Stunden stehen wir in unserem Haus in der Bretagne. Die Abfahrt in Kaiserslautern ist kein Problem, der ICE ist einigermaßen pünktlich. Die fünf Minuten Verspätung sind bei der Deutschen Bahn vernachlässigbar. Skeptisch war ich wie der Umstieg in …

Plouhinec Juli 2018

drei Wochen waren wir diesmal in Plouhinec und hätten noch bleiben können. Angenehme 21 bis 25 Grad lassen das Wasser sogar so warm werden, dass das Baden im Atlantic zur Erfrischung und nicht zur Härteprobe wird. Nach dem Blutmond gab es wieder mal eine Menge Algen in der Bretagne, wie …

Umweltzonen in Frankreich

Feinstaub-Plakette Crit’Air Die Bestellung der Crit’Air – Plakette kann seit Februar 2017 online bestellt werden. Die Plakette ist für Umweltzonen in Frankreich pflicht. Die Plakette kann ausschließlich online bestellt werden, über die Seite https://www.certificat-air.gouv.fr/de/. Das Problem dabei ist, dass Umweltzonen in Frankreich, wie überall in Europa, ständig neu entstehen und …

Alltagsgeschäft

11. November 2017 Erste Aktionen als Eigentümer Am Tag der Unterzeichnung habe ich abends noch an das Immobilienbüro (Audierne Immobilier) geschrieben ob es möglich ist, dass sie die Zähler ablesen könnten und ob es weiterhin in Ordnung ist, dass die Handwerker die Schlüssel im Immobilienbüro abholen, wenn sie ins Haus …

Impressionen – Plouhinec im September

Plouhinec_09_2017

Die Suche nach einem geeigneten Haus geht weiter

Nachdem Mittwoch und Donnerstag, zwar nicht wirklich ins Wasser gefallen sind, allerdings das Wetter nicht an den Strand eingeladen hat, ist seit Freitag wieder alles in Ordnung. Die Sonne lacht mehr oder weniger regelmäßig und wir achten darauf Sonnenbrand nach Möglichkeit zu vermeiden. Die beiden Regentage, oder besser die beiden  …

Regen / nasse Luft

Gestern war kein Strandwetter, Regen – oder besser nasse Luft. Als wir am Parkplatz unter der Überdachung des Carrefour ausgestiegen sind haben wir festgestellt, dass wir nass werden obwohl wir unter einem Dach standen! Also haben wir alles zusammengepackt und sind endlich dorthin gefahren wo Leander seit Jahren wieder hin …